PETER BECKER, 1. VORSITZENDER

Herzlich Willkommen auf den Seiten unseres CDU Gemeindeverbandes

Mühlhausen - Rettigheim -Tairnbach

 
Hier finden Sie wichtige Informationen, die Ihnen ein Bild über unsere Ideen, unser Team und unsere Arbeit ermöglichen.

  • In der Rubrik AKTUELLES finden Sie wichtige Infos über unsere Veranstaltungen und aus der Arbeit des Gemeinderats.

  • Außerdem können Sie mehr über den VORSTAND, den GEMEINDERAT, den ORTSCHAFTSRAT, sowie unser PROGRAMM erfahren.

  • In den Bereichen TERMINE und INFOS finden Sie nützliche Hinweise zu Veranstaltungen & Informationen über Mühlhausen und der CDU.

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen und/oder Anregungen zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie, einfach MITMACHEN!
 
Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten.


IHR

CDU Gemeinderatsfraktion Mühlhausen begrüßt die Entscheidung der Landesregierung zur Rückerstattung der Kitagebühren

Land und Kommunen wollen Eltern für die Zeit des verschärften Corona-Lockdowns in den Kitas die Gebühren zurückerstatten. Das Land werde 80 Prozent der Kosten tragen, die Kommunen sollen 20 Prozent übernehmen, erfuhr die Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Stuttgart aus Koalitionskreisen. Eltern, die ihre Kinder in die Notbetreuung geschickt haben, haben demnach keinen Anspruch auf eine Erstattung. Der Lockdown gilt seit dem 16. Dezember.

Weihnachtsgruß von Christiane Staab

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde der CDU Mühlhausen, unser Weihnachtsfest 2020 fällt in eine schwere Zeit. Es ist eine Zeit, in der wir auf die Nähe unserer Lieben, auf Gemeinschaft, Weihnachtsfeiern und vieles mehr verzichten müssen. Vielleicht haben wir in der Stille und der Ruhe dieses Jahres aber auch manches wiedergefunden, was wir in den vergangenen Jahren aus den Augen verloren haben, und was wir für die Zukunft bewahren wollen.

Aus der Arbeit des Gemeinderats:

Gemeinderat stimmt dem Alternativantrag der CDU zu - Anhebung der Hebesätze Grund - und Gewerbesteuer beschlossen.

Die politische Stimmung in Baden-Württemberg bleibt nach einer neuen Umfrage auch rund 100 Tage vor Landtagswahl weitgehend stabil.

Stuttgart (dpa/lsw) - Die politische Stimmung in Baden-Württemberg bleibt nach einer neuen Umfrage auch rund 100 Tage vor Landtagswahl weitgehend stabil. Würde am Sonntag der Landtag gewählt, legen die Grünen nach einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der «Bild»-Zeitung um einen Punkt auf 29 Prozent zu. Die CDU führt demnach unverändert mit 31 Prozent, die SPD würde einen Punkt einbüßen und käme noch auf 11 Prozent. AfD (12), FDP (7) und Linke (5) halten ihre Ergebnisse